inbrünstig

а пылкий, страстный; die

Ektenie des Inbrünstigen Gebetes – ектения сугубая


Немецко-русский словарь христианской лексики. - Н-Н.: Издательство братства Св. Александра Невского . . 2001.

Смотреть что такое "inbrünstig" в других словарях:

  • Inbrünstig — Inbrünstig, er, ste, adj. et adv. Inbrunst habend, darin gegründet. 1) * Eigentlich; eine im Hochdeutschen veraltete Bedeutung. Die pestilentz kommt mit großer inbrünstiger Hitz, innerlicher, Liber Pestilenz. 1500. 2) Figürlich, einen hohen Grad… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • inbrünstig — in: Die gemeingerm. Präposition mhd., ahd. in, got. in, engl. in, schwed. i geht mit Entsprechungen in den meisten anderen idg. Sprachen, z. B. griech. en »in« (↑ en..., ↑ En...) und lat. in »in« (1↑ in..., ↑ In...) auf idg. *en »in« zurück. Zu… …   Das Herkunftswörterbuch

  • inbrünstig — eifrig; begierig (auf, nach); salbungsvoll; geschwollen; pathetisch; priesterlich; pastoral; ausdrucksvoll; ölig; hochtrabend …   Universal-Lexikon

  • inbrünstig — aus tiefster Seele, begeistert, begierig, eifrig, flammend, glühend, hingebungsvoll, leidenschaftlich, passioniert, sehnlich, überschwänglich, verlangend, versessen; (bildungsspr.): dithyrambisch, enthusiasmiert, enthusiastisch. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Inbrünstig — * Er ist inbrünstig wie ein Eiszapfen im Januar. – Parömiakon, 756. Zunächst von einem lauen Beter; dann aber auch von jedem, der etwas ohne innere Wärme betreibt …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • inbrünstig — ịn|brüns|tig …   Die deutsche Rechtschreibung

  • leidenschaftlich — 1. a) emotionell, gefühlig, gefühlsbestimmt, gefühlsbetont, romantisch; (oft abwertend): sentimental; (bildungsspr., Fachspr.): emotional; (Psychol.): affektiv. b) begeistert, besessen, ekstatisch, erbittert, fanatisch, glutvoll, heftig, heiß,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • innig — intim; eng * * * in|nig [ ɪnɪç] <Adj.>: besonders herzlich, tief empfunden: eine innige Verbundenheit; sich innig lieben. Syn.: ↑ inständig, ↑ intim. * * * ịn|nig 〈Adj.〉 1. herzlich, voller Zuneigung, liebreich, liebevoll, tief empfunden 2 …   Universal-Lexikon

  • begeistert — 1. a) entzückt, hingerissen, mitgerissen, verzückt; (geh.): entflammt, hochgestimmt; (bildungsspr.): enthusiasmiert, enthusiastisch; (ugs.): hin und weg. b) flammend, überschwänglich; (geh.): inbrünstig; (bildungsspr.): dithyrambisch. 2. ei …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • flehentlich — beschwörend, demütig, demutsvoll, eindringlich, fußfällig, händeringend, inständig, kniefällig, nachdrücklich, sehnlichst, sehr dringlich, unter Flehen, voll Demut; (geh.): flehend, inbrünstig; (bildungsspr.): emphatisch. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • inständig — ausdrücklich, beschwörend, dringend, [ein]dringlich, fußfällig, händeringend, innig, intensiv, kniefällig, nachdrücklich, sehnlich, sehnlichst, unter Flehen, verzweifelt; (geh.): flehend, flehentlich, inbrünstig; (bildungsspr.): emphatisch. * * * …   Das Wörterbuch der Synonyme

Книги


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.